Die „Kita mit Biss“ …

  • unterstützt und begleitet die tägliche Zahnpflege mit fluoridhaltiger Zahnpasta. Die Zahnputzsystematik Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen (KAI) wird nach dem Entwicklungsstand der Kinder gelernt und nach der Hauptmahlzeit umgesetzt.
  • verzichtet auf Nuckelflaschen und Trinklerngefäße, sobald die Kinder aus der Tasse trinken können.
  • fördert das Abstellen von Lutschgewohnheiten spätestens zum 3. Geburtstag.
  • bietet ein gesundes Frühstück an.
  • reicht vorwiegend kauintensive Obst- und Gemüsezwischenmahlzeiten
  • bietet den Kindern ungesüßte Getränke an. Dazu eignen sich Mineralwasser, Früchte- oder Kräutertees. Um die Kinder an diese Getränke zu gewöhnen, sollte der Zuckeranteil schrittweise reduziert werden. Fruchtsäfte sollten selten und nur verdünnt (1/3 Fruchtsaft und 2/3 Wasser oder Tee) angeboten werden.
  • gestaltet den Vormittag zuckerfrei. Bei Kindergeburtstagen werden zusätzlich nach der Feier die Zähne geputzt.

 Seitenanfang

Zur Unterstützung des Programms wurde dieses Faltblatt erstellt. Er dient der Sichtbarmachung der Handlungsleitlinien. Jede "Kita mit Biss" erhält diesen Flyer.

 Seitenanfang